Tutorial: Workflow – Amazon Bestellungen erstatten

Aufgabe: Amazon Bestellungen via JTL-Workflow erstatten:

Für Amazon-Bestellungen werden Rechnungskorrekturen erstellt – ihr wollt diese schnell und einfach im Seller Central erstatten. Dieser manuelle Workflow zeigt ermöglicht euch direkt zur Amazon-Bestellung in den Bereich “Refund” zu springen ohne lange im Seller Central nach der Bestellung suchen zu müssen oder per Copy & Paste die Bestellnummern zu kopieren.

Was ihr tun müsst (Video-Tutorial unten):

      1. Öffnet in der JTL-Wawi unter “Verkauf” oben im schmalen Menü die “Auftragsattribute”
      2. Klickt auf “Anlegen” und legt folgendes Attribut an “Amazon Bestellnummer” – bestätigt das dann mit “OK” und schließt das Fenster.
      3. Öffnet per “Admin” die “JTL-Workflows” und navigiert zu “Aufträge” – erstellt einen neuen Workflow bei “Erstellt”
      4. Workflow-Einstellung: Als Bedingung wählt ihr “Auftrag\Sonstiges\Plattform\Name” und setzt “Enhält” auf “Amazon”
      5. Workflow-Einstellung: Als Aktion wählt ihr “Auftragsattribute setzen” – wählt dort das Attribut “Amazon Bestellnummer aus” – als Wert setzt ihr über die 3 Punkte “…” folgendes: {{ Vorgang.Stammdaten.ExterneAuftragsnummer }} – es sollte dann so aussehen:
      6. Danach navigiert ihr zu “Rechnungen” und legt unter “Rechnungskorrektur – Manuell” ein neues Ereignis an – anschließend dafür klickt ihr auf “Workflow anlegen”
      7. Workflow-Einstellung: Bedingung “Rechnungskorrektur\Auftrag\Plattform\Name” enthält “Amazon”
      8. Workflow-Einstellung: Aktion “Ausführen:” wählen und bei Programm/Skript folgendes eintragen und “Kommandozeile benutzen” aktivieren:
{% capture query -%}
SELECT cValue FROM tBestellungAttribute
JOIN tBestellung ON tBestellung.kBestellung = tBestellungAttribute.kBestellung
WHERE tBestellung.cBestellNr = '{{ Vorgang.Auftrag.Auftragsnummer }}'
AND tBestellungAttribute.cName = 'Amazon Bestellnummer'
{% endcapture -%}
{% assign AmazonBestellnummer = query | DirectQueryScalar %}\
{% assign AmazonURL = 'https://sellercentral.amazon.de/gp/orders-v2/refund?orderID=' -%}
explorer "{{ AmazonURL }}{{ AmazonBestellnummer }}"

Fertig!

Jetzt könnt ihr den Workflow hier starten:

ZUM VIDEOTUTORIAL:

https://www.youtube.com/watch?v=RVsaDdbGRLo

11 Comments

  1. 5. September 2018 at 17:46

    Danke für das Tutorial, das wird doch gleich mal umgesetzt und auf Paypal erweitert 🙂

  2. Jörn-Reply
    9. Oktober 2018 at 12:08

    “Danke für das Tutorial, das wird doch gleich mal umgesetzt und auf Paypal erweitert”

    Postet du das dann hier?

  3. Daniel-Reply
    10. Oktober 2018 at 06:41

    Hallo,

    tolles Tutorial. Für Paypal wäre das echt eine feine Sache.

  4. ups-Reply
    15. November 2018 at 15:38

    Hey,
    endlich mal ein Video das umgesetzt werden kann.

    Eine Frage habe ich: Wenn ich den Workflow ausführen möchte, öffnet der Browser Amazon. Jedoch als Fehler dargestellt.
    Hat jemand von euch eine Idee?
    Vielen lieben Dank.

    LG

  5. 21. August 2019 at 23:34

    Guten Tag
    bei mir klappt das auch nicht ?
    immer Fehler

    • René Schwabe-Reply
      22. August 2019 at 08:21

      Hallo Tim, welchen Fehler bekommst du den?

  6. 11. September 2019 at 13:44

    hallo,
    folgendes in der url
    https://sellercentral.amazon.de/gp/orders-v2/refund?orderID=%20{{%20Vorgang.Stammdaten.ExterneAuftragsnummer%20}}

    Amazon in seller centra sagt fehler meldung:
    Systemfehler
    Ein Systemfehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in 15 Minuten erneut.

  7. René Schwabe-Reply
    30. Januar 2020 at 13:28

    Hallo Tim, die URL ist falsch. Die “20” heißt das du irgendwo Leerzeichen drin hast. Die müssen raus, dann gehts.

  8. 7. Juli 2020 at 15:46

    Hallo!

    Geht das gleiche auch mit Ebay?

    Danke im Voraus!

    • René Schwabe-Reply
      7. Juli 2020 at 18:03

      Bisher wäre mir dazu noch keine Lösung bekannt. Die URL für “Kauf abbrechen” im eBay-Backend sieht sehr kryptisch aus. Im Gegensatz zu Amazon stehen dort wohl noch mehr Parameter drin als nur die Bestellnummer.

  9. 8. Juli 2020 at 11:49

    Hab’s hinbekommen mit Ebay! Screenshots, etc. kann ich hier ja leider nicht posten….

Leave A Comment

*