Partner von JTL2DATEV

Die Schnittstelle zwischen JTL-Wawi und DATEV

Einfach & schnell

Einfache Konfiguration und schneller Start. Mit JTL2DATEV können Sie mit wenigen Mausklicks sofort loslegen und Ihre Buchungsdaten exportieren.

Belege & Zahlungen zuordnen

In JTL2DATEV (ab Extended) können Sie mit wenigen Klicks die passenden Zahlungen über Amazon Payments, Paypal etc. Ihren Belegen zuordnen und direkt verbuchen.

Spart Zeit & Kosten

Die Lösung JTL2DATEV der Jera GmbH spart Ihnen viel lästige Zeit mit Ihrer Buchhaltung. In kürzester Zeit können Sie Ihre FiBu direkt an Ihren Steuerberater aus der JTL-Wawi exportieren.

JTL2DATEV – Die DATEV-Schnittstelle zur JTL-Wawi

JTL2DATEV – spezielle Schnittstelle vereinfacht und optimiert Wawi-Prozesse

Eine gut abgestimmte und zuverlässig funktionierende Warenwirtschaft vereinfacht und optimiert spürbar Geschäftsprozesse und -abläufe. Ob eine bessere Übersicht, ein transparenter Warenfluss oder die volle Kontrolle über alle Geschehnisse – Sie profitieren immer von einer effizient arbeitenden Warenwirtschaft.

Ein funktionierendes Warenwirtschaftssystem ist die Grundvoraussetzung

Die entscheidende Voraussetzung für eine stimmige Warenwirtschaft stellt dabei nicht zuletzt ein professionelles Warenwirtschaftssystem dar. Gerade im Online-Business ist dies von entscheidender Bedeutung. Mit dem Warenwirtschaftssystem JTL-Wawi vertrauen Sie hier genau auf die richtige Software-Lösung. Denn JTL-Wawi automatisiert und optimiert nicht nur Ihre gesamten Arbeitsabläufe, sondern öffnet Ihnen gleichzeitig auch genau die Kanäle im Verkauf, die Sie zwingend benötigen.

Das können Sie von dieser besonderen Schnittstelle erwarten

Um die Abläufe und Prozesse noch weiter zu vereinfachen und zu verbessern, steht Ihnen jetzt mit den JTL2DATEV Editionen eine explizite Schnittstelle zur JTL-Wawi zur Verfügung. Dabei überträgt die Schnittstelle mit nur wenigen Schritten alle Gutschriften und Rechnungen aus dem Warenwirtschaftssystem JTL-Wawi in das entsprechende DATEV-Format. Zudem haben Sie jetzt die Möglichkeit, alle relevanten Zahlungsanbieter rund um Ihre Bank, Amazon, Paypal oder Payment-Anbietern wie Stripe, Klama und Heidelpay mit den Rechnungen abzugleichen. Außerdem bietet Ihnen JTL2DATEV zahlreiche weitere Funktionen, die Ihnen echten Mehrwert bieten. Zusätzlich können Sie auch auf Zusatzprogramme, wie zum Beispiel eine Intrastat-Ausgabe oder die flexible Erlöskontenzuordnung, zurückgreifen.

JTL2DATEV – die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

– Einfache Ausgabe aller Gutschriften und Rechnungen im DATEV-Format.

– Abgleich und entsprechende Zuordnung von PayPal-Zahlungen.

– Abgleich und entsprechende Zuordnung von Amazon-Zahlungen.

– Aus dem JTL Zahlungsabgleich werden die Zahlungseingänge direkt übernommen.

– Flexible Erlöskontenzuordnung.

– Intastrat-Ausgabe.

Die DATEV-Schnittstelle zur JTL-Wawi ist in vier verschiedenen Editionen erhältlich

Das JTL2DATEV Add-on erhalten Sie in insgesamt vier unterschiedlichen Fassungen. Folgende JTL2DATEV Editionen werden aktuell angeboten:

– Version Standard

Sie können mithilfe der Standard-Version sämtliche Gutschriften und Rechnungen direkt aus der JTL-Warenwirtschaft gezielt an einen Steuerberater Ihrer Wahl exportieren. Die jeweiligen Daten werden automatisch in das entsprechende Format umgewandelt. Es werden also keinerlei Anpassungen benötigt, um den Import zum Steuerberater zu realisieren.

– Version Premium

Auch mit dieser Version ist es möglich, direkt aus der JTL Warenwirtschaft die entsprechenden Rechnungen und Gutschriften an den Steuerberater zu exportieren. Die Daten werden dabei über eine Kontenumsetzung übergeben. Hierfür stehen individuelle Debitorennummern zur Verfügung. Erfolgen Lieferungen in das EU-Ausland oder auch in Drittländer – wie zum Beispiel die Schweiz oder die USA – werden diese auf die jeweils richtigen Erlöskonten gebucht.

– Version Extended (Beliebteste Version!)

Zum einen können Sie mit der Extended-Version sämtliche Rechnungen und Gutschriften aus der JTL Warenwirtschaft ganz einfach und direkt an den Steuerberater Ihres Vertrauens exportieren. Die Übergabe der Daten erfolgt via Kontenumsetzung mit der entsprechenden Datev-Debitorennummer. Auch im Rahmen dieser Version werden die jeweiligen Lieferungen in das EU-Ausland oder auch in die Schweiz, in die USA und in andere Drittländer immer auf die richtigen Erlöskonten gebucht.

Dies sind die wichtigsten Features der Extended-Version

– Gezielte Übergabe aller Rechnungen, Gutschriften und Kundendaten

– Richtige Besteuerung und zuverlässige Übergabe mit den jeweils erforderlichen Erlöskonten aller Lieferungen im Inland, in die Europäische Union und in Drittländer.

– Stetige Zuordnung zur jeweiligen Debitorennummer im Rahmen der Kontenumsetzung.

– Versandkosten und andere Nebenkosten können auf separate Erlöskonten gebucht werden.

– Verbuchung der PayPal Kontoauszüge sowie der Amazon-Transaktionszusammenfassung.

– Ausweisung und Zuordnung aller Gebühren, die bei Transaktionen oder sonstigen Wawi-Tätigkeiten anfallen.

– Ersetzen von Belegnummern und IDs durch explizite JTL-Rechnungsnummern.

– Bankdaten und Fälligkeiten können jederzeit aus der JTL-Warenwirtschaft übertragen werden.

– Version Ultimate

Ob Verkauf oder Einkauf: mit der JTL2DATEV Version Ultimate lassen sich direkt aus der JTL-Warenwirtschaft Gutschriften und Rechnungen zu einem Steuerberater exportieren. Individuelle Datev-Debitorennummern sorgen dafür, dass sämtliche Daten über eine Kontenumsetzung gezielt übergeben werden. Zudem können Sie – wie auch bei den anderen Versionen – Lieferungen in das EU-Ausland sowie in Drittländer, wie beispielsweise die USA oder die Schweiz auf die jeweils richtigen Erlöskonten buchen.

Die Investition in JTL2DATEV ist grundsätzlich lohnenswert

Vor allem für Online-Händler, die ihr gesamtes Geschäft vorzugsweise über die Marktplätze eBay und Amazon abwickeln und dabei die Einkaufsverwaltung der JTL-Wawi nutzt, ist die Investition in eine der Ausführungen äußerst lohnenswert. Viel Mehrwert verspricht dabei auch die Möglichkeit, eBay-Kontoauszüge und Zahlungsberichte von Amazon gezielt für den Steuerberater aufzubereiten. Wer im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit dabei die JTL-Warenwirtschaft intensiv verwendet, sollte sein Augenmerk insbesondere auf die Versionen Extended und Ultimate richten.

Version Extended – professionell, viele Features, einfache Konfiguration und schneller Start

Die Version Extended bietet neben den bereits weiter oben skizzierten Funktionen zudem noch eine ganze Reihe an Features, die Ihnen als Anwender echte Vorteile bringt. Und das Beste daran: Sie erhalten eine explizite Schnittstelle, die kompatibel zur JTL-Warenwirtschaft und dabei ungemein einfach zu bedienen ist. So müssen Sie für die Handhabung und Bedienung keinerlei Kenntnisse im Hinblick auf die EDV-Technik oder auch auf die Finanzbuchhaltung mitbringen. Entsprechend übersichtlich verläuft dann auch die Installation respektive die Konfiguration der Extended-Version. Ein schneller Start ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Optimierung der Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung durch die Ultimate-Version

Wenn Sie noch einen Schritt weitergehen und die Rechnungen, Gutschriften, Einkaufsbelege und Kundendaten im Rahmen einer cleveren Warenwirtschaft sowohl von der Verkaufs- als auch von der Einkaufsseite her gezielt übertragen möchten, erweist sich die Version Ultimate als ein wertvolles bzw. hilfreiches Instrument. Dabei können Sie wählen, ob Sie die entsprechenden Daten nach SKR03 respektive SKR04 übergeben oder sich für eine frei definierte Kostenbelegung entscheiden. Zudem ist diese Version – im Gegensatz zur Extended Edition – gleich für zwei Mandanten lizenziert. Um die Ultimate immer auf dem neuesten Stand zu halten, besteht jederzeit die Möglichkeit, einen Software Update Vertrag zusätzlich abzuschließen. Diese Option besteht grundsätzlich bei allen JTL2DATEV-Ausführungen.

Interesse an JTL2DATEV? Kontaktieren Sie uns jetzt!