Tutorials: Amazon FBA-Paketlabel direkt aus der JTL-Wawi drucken

AMAZON FBA-PAKETLABEL AUS DER JTL-WAWI DRUCKEN

Um was geht es:

Für Umlagerungen zu Amazon-FBA müsst ihr pro Paket zusätzlich zum Versandetikett noch ein “ASN-Etikett” anbringen. Dieses Etikett benötigt Amazon um eure eingehende Anlieferung zu identifizieren. Derzeit müsst ihr per Hand im Seller Central diese Etiketten generieren und ausdrucken.

Damit dies automatisch im Packtisch+ oder in der JTL-WMS funktioniert habe ich mir für euch eine Lösung einfallen lassen:

  1. (Hier klicken)Kostenlose Vorlage in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen, anschließend downloaden
  2. Die Vorlage in die JTL-Wawi importieren über: “Admin” – “Druck- / E-Mail / Export-Vorlagen”
    “Lieferschein” anklicken, dann “Neues Vorlagenset anlegen” und “FBA-Etikett” benennen – dann auf “Import” klicken. Nun die Vorlage auswählen und importieren.
  3. Öffnet das Etikett und richtet unter “Projekt” die Größe für dieses Etikett ein
  4. Öffnet nun unter “Versand” das Menü “Packtisch+/WMS-Ausgabe”
  5. Stellt die Art der Ausgabe auf “Selbstdefiniert”
  6. Setzt den Haken bei Anzahl der Dokumente auf “pro Paket”
  7. Bei “Aufträge/Umlag:” die Option “Nur Umlagerungen” setzen
  8. Begrenzt die Ausgabe des ASN-Etikettes auf eine Versandart die ihr speziell für die FBA-Umlagerungen anlegt.

 

Nun könnt ihr wie gewohnt eine FBA-Umlagerung in der JTL-Wawi erstellen und anschließend eine Picklisten-Vorlage für JTL-WMS erstellen. Verpackt den Auftrag wie gewohnt über den Packtisch+ oder JTL-WMS, ihr erhaltet beim verpacken das Amazon-ASN-Etikett pro Paket ausgedruckt.

 

Das ASN-Etikett können wir auch für dich installieren und optimal in den Prozess der Auslieferung in der JTL-WMS oder Packtisch+ integrieren:

Jetzt Installationsservice buchen

 

 

 

 

2 Comments

  1. Adrian Sailer-Reply
    12. März 2018 at 11:36

    Vielen Dank für die Anleitung.
    Was für mich noch etwas verwirrend ist: Woher kommt das DHL(FBA)? Ich bekomme zwar das Etikett generiert, mir fehlen allerdings die Angaben für DHL bzw kann nur Selbstabholer wählen. Wo und wie muss man dies Einstellen, dass dies für FBA möglich ist?

    Vielen Dank und beste Grüße

    • René Schwabe
      René Schwabe-Reply
      12. März 2018 at 11:42

      Hallo, die Versandart “DHL(FBA)” müssen Sie selber anlegen unter “Versand -> Versandarten”.
      Bei der Erstellung der Umlagerung können Sie dann diese Versandart rechts unten in der Umlagerungs-Maske auswählen.

      Hintergrund ist das wir in der Packtisch+/WMS-Ausagbe keine Kennzeichnung für FBA-Aufträge haben. Damit aber nur bei der FBA-Umlagerung das ASN-Etikett gedruckt wird, wäre dies am besten über die eigene Versandart zu lösen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*